Erdbeben in Nepal

Am Mittag des 25. April erschütterte ein gewaltiges Erdbeben den Himalayastaat Nepal (Stärke 7.8). Noch ist das ganze Ausmass der Katastrophe nicht ersichtlich, klar ist jedoch, dass Tausende um Leben gekommen sind. Die Situationen in abgelegenen Gegenden kann nur erahnt werden, denn Strassen sind verschüttet die Mobilfunkverbindungen sind unterbrochen.

Verschiedene Hoffnungsnetz-Organisationen und Partner sind bereits vor Ort und leisten erste Hilfe, unter anderem auch GEMS, ein Partnerwerk der Inter-Mission. Entscheidend sind sichere Unterkünfte für die Überlebenden, die wegen der gefährlichen Nachbeben auf den Strassen in der Kälte campieren. Wir verteilen Nahrungsmittelpakete, Decken, Plastikplanen und Schlafsäcke.

In meiner Ausbildung im Community College habe ich nicht nur meinen Beruf als Elektriker erlernt. Als ich krank war, habe ich eine Gebetserhörung erlebt und wurde wieder gesund. Wenn ich meine Ausbildung abgeschlossen habe, möchte ich beim Staat als Elektriker arbeiten.

A. Karthik, Student, IID Community College
Die Inter-Mission verhilft den Ärmsten der Armen, hauptsächlich den Kindern, zu einer neuen Hoffnung für ihr Leben.
Der konfessionell und politisch unabhängige Verein Inter-Mission verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Zwecke im Sinne der christlichen Nächstenliebe, mit dem Ziel, den Ärmsten ganzheitliche Hilfe an Leib, Seele und Geist zu geben und sie zur Selbsthilfe zu ermutigen. Die Hilfe der Inter-Mission umfasst die Finanzierung und Begleitung von Kinderheimen, Schulen, Dorfentwicklungsprogrammen, Berufsausbildungen, Mikro-Unternehmen und Gesundheitsförderung. Alle Projekte werden in enger Zusammenarbeit mit einheimischen Organisationen betrieben.
 
Bei allen Projekten der Inter-Mission legen wir viel Wert auf die Hilfe zur Selbsthilfe. Seit der Gründung der Inter-Mission Schweiz im Jahr 1987 konnte mehreren zehntausend Kindern und Jugendlichen eine Ausbildung und wo nötig ein gutes Zuhause ermöglicht werden.

Kontakt

Inter-Mission
Ramlinsburgerstr. 2
CH-4410 Liestal

Tel. +41 61 927 96 66
Fax +41 61 927 96 69
info@intermission.ch

Postfinance Konto 80-26657-7
IBAN CH41 0900 0000 8002 6657 7
BIC POFICHBEXXX

*
*
*
*

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns sobald als möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Stern markiert sind, besten Dank.